Blog Posts

Ein Fliegender Teppich am blauen Himmel —— FLIEGENDE TEPPICHE AUS DÜREN


Als langjähriger Spezialist für Webteppiche hat sich Anker ganz der Kreation und Herstellung von textilem Bodendesign verschrieben. Seit 1960 stellen wir Spezialteppiche für den Einsatz in der Luftfahrt her und haben uns im Laufe der Jahre mit Designkompetenz und modernsten Produktionstechniken international einen Namen gemacht. Heute ist Anker einer von in der Welt führenden Lieferanten von Luftfahrtteppichen. Nur wer den hohen Qualitätsansprüchen der internationalen Luftfahrtindustrie gerecht wird, kann in diesem hart umkämpften Marktsegment bestehen. Aus diesem Grund ist ANKER nach ISO EN 9100:2009 zertifiziert.

Neben Qualität, Nachhaltigkeit und einer verantwortungsvollen Nutzung natürlicher Ressourcen setzt das Unternehmen branchenweite Benchmarks hinsichtlich Design und Innovation. Dank der großartigen Zusammenarbeit mit international renommierten Architekten und Innenarchitekten sind unsere Teppiche bereits vielfach ausgezeichnet worden. Anker beliefert unter anderem Lufthansa, Boeing, Airbus, Emirates, Cathay Pacific, Air New Zealand und Virgin America.

PRODUKTLÖSUNGEN UND MATERIALIEN  HOCH HINAUS MIT BESTER QUALITÄT

Teppichböden können mit mehr oder weniger Aufwand produziert werden. Mit mehr Gewicht, mehr Material, mehr Ressourcen, mehr Energie, mehr Abfall. Anker hat sich für weniger entschieden – und erreicht damit mehr. Damit kann Anker seinen Kunden auch über den Wolken höchste Qualität bieten. Mit individuellen Lösungen und Accessoires, die genau den Kundenwünschen entsprechen.

AKUSTISCHE KOMFORT-RÜCKENBESCHICHTUNG  LEISE WIE DER WIND

Die neue schallreduzierende C.A.B.-Technologie von ANKER für Teppiche in Flugzeugen sorgt für mehr Komfort durch weniger Lärm. Die Spezialanfertigungen für den Luftfahrtbereich bestehen aus dreidimensionalem Gewebe, das über eine hochdichte Matrix aus mikroskopischen, schallabsorbierenden Hohlräumen verfügt. Der Teppichrücken agiert als „Dämpfungsnetz“, das Schall aufnimmt und davon abhält, sich im Passagierbereich auszubreiten. ANKER-C.A.B. hilft so, Flugzeugkabinen akustisch zu optimieren, und dient als hervorragende Isolationsschicht für den Unterboden und etwaige Unterdecks.

VERMINDERTES SCHRUMPFEN  UND IHR TEPPICH BLEIBT IN FORM

Airlines beklagen oft, dass Teppichböden in Flugzeugen mit der Zeit schrumpfen. ANKER hat ein Verfahren entwickelt, dass das Schrumpfen auf ein Minimum reduziert. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

SOLUTION DYED  DIESE FASER HAT ES IN SICH

Daraus ergeben sich robuste Vorteile:

  • farbgleich von Bahn zu Bahn, keine Farbunterschiede in den Übergängen
  • herausragende Reinigungseigenschaften, selbst mit chlorhaltigen Reinigungsmitteln
  • besonders schmutzverbergend durch trilobalen Faser-Querschnitt
  • resistent gegen UV-Strahlung und Altersvergilbung
  • umweltfreundlichere Färbung durch deutliche Einsparung von Frischwasser, Abwasser, Energie und CO2

SELBSTKLEBENDE RÜCKENBESCHICHTUNG

Mit unseren selbstklebenden Rückenbeschichtungen wird das Verlegen im Flugzeug zum Kinderspiel. Optional können unsere Teppiche mit einer zusätzlichen Rückenschutzfolie ausgestattet werden, um das Zuschneiden und Anpassen noch einfacher zu machen. Muss der Teppich entsorgt werden, bleiben bei der Verwendung unserer Beschichtungen keine Rückstände am Boden zurück – ein typisches Problem bei anderen handelsüblichen selbstklebenden Rückenbeschichtungen.

DOPPELSEITIGES KLEBEBAND

Damit Teppiche schneller und einfacher ausgetauscht werden können und am Fußboden keine Rückstände zurückbleiben, liefern wir das passende doppelseitige Klebeband gleich mit. Das Besondere: Die dem Teppich zugewandte Seite besteht aus einer wesentlich stärker klebenden Schicht, damit sichergestellt ist, dass er für die gesamte Dauer seines Einsatzes fest am Boden haften bleibt und sich nicht löst. Die selbstklebenden Eigenschaften der anderen, dem Fußboden zugewandten Seite sorgen ebenfalls für eine feste Haftung, aber ihre Klebeeigenschaften hinterlassen keine Rückstände, wenn der Teppich entfernt wird.

 

Der deutsche Hersteller von textilen Bodenbelägen und Flugzeugteppichen ANKER und das global agierende Unternehmen Melchers haben einen Partnerschaftsvertrag für den Vertrieb von Flugzeugteppichen in China unterzeichnet. Durch diese Partnerschaft werden ANKER und Melchers die Marke ANKER in China entwickeln. Beide Unternehmen haben sich Anfang des 19. Jahrhunderts etabliert und haben eine gemeinsame Vision für die zukünftige Entwicklung des Geschäfts von Flugzeugteppichen in China.

Melchers ist seit über einem Jahrzehnt über seinen Geschäftsbereich Melchers Aviation Technical Service (MATS) in China in der Luftfahrtindustrie tätig. Heute ist MATS die lokale Agentur mehrerer namhafter internationaler Luftfahrtanbieter in China. Die Produktpalette reicht von Flugzeugteilen und Komponenten, einschließlich Kabineninnenräumen, Spezialwerkzeugen für Airbus- und Boeing-Reparaturen über Bodenunterstützungsausrüstung (GSE) bis hin zu von IFS gelieferten Produkten. Der Kundenstamm besteht hauptsächlich aus Flugzeugherstellern (OEMs), Fluggesellschaften, Wartungsdienstleistern (MROs), Flugzeugleasingunternehmen und anderen Dienstleistern der Luftfahrtindustrie in China.

Melchers hat Verkäufe, Anfragen und technische Dienstleistungen für Kunden in ganz China übernommen.

Jason Yang

Sales Manager

Tel: +86 10 6525 7775-361

Mobile: +86 1346 661 4769

Email: jasonyang@melchers.com.cn

Address: Unit 503-504, Beijing Tower, No. 10 Chang An Ave. (East), Beijing, 100006, China

 

Wechat QR Code 手机访问 微信分享