Sonny Sun2021-01-15T16:30:07+00:00

Career

Sonny Sun

Arbeitsort: Shanghai

Ich komme aus Shanghai. Ich habe 2005 angefangen, in der Bosch Power Tools Abteilung bei Melchers zu arbeiten. Später verließ ich Melchers mit der Firma Bosch. Im Jahr 2008 warf mir die Industrieartikelabteilung von Melcher einen Olivenzweig aus. Damals wollte ich mich auch selbst herausfordern, also ging ich zurück zu Melchers. Der Interviewprozess verlief relativ reibungslos, da ich ein ehemaliger Mitarbeiter war. Damals fragte mich Herr Decu, warum ich zum Interview zurückgekommen bin? Ich scherzte, dass das Gehalt höher ist. Meine tägliche Arbeit gliedert sich in drei Teile: Vertrieb, Kundendienst und Einkaufsqualitätskontrolle. Vertrieb: Helfen den Händlern, an lokalen Projekttendern teilzunehmen, technische Unterstützung, Produktschulungen, technische Anleitungen für den Vorverkauf, Zahlungserinnerungen usw. Kundendienst: Probleme lösen, die bei der Verwendung von Werkzeugen und Ausrüstungstechnik, Werkzeugwartung usw. auftreten. Einkaufsqualitätskontrolle: Hauptsächlich für unsere Marke Falcon, Screening der Lieferanten, Musterprüfung, Kostenrechnung, Produktakzeptanz und so weiter.

Melchers ist ein Handelsunternehmen mit einer langen Geschichte. Es gibt verschiedene Arten von Handel und Produkten hier. Nach der Reform- und Öffnungspolitik Chinas kam Melchers in den 1980er Jahren wieder nach China. Nach jahrzehntelangem Austausch und Entwicklung hat Melchers in China ein ausgereiftes Vertriebs- und After-Sales-Service-Netzwerk aufgebaut. Meiner Meinung nach ist das erste, was Sie lernen sollten, mit Menschen umzugehen, egal in welcher Branche Sie tätig sind oder welche Position Sie innehaben. Von der ersten After-Sales-Service-Arbeit bis zur späteren Verkaufsarbeit ist es ein Prozess des Umgangs mit Menschen, zuerst mit dem Chef, dann mit Kollegen, natürlich ist das Wichtigste, mit Kunden umzugehen, und die Fähigkeit, mit Menschen zu kommunizieren, ist die primäre Fähigkeit aller Arbeit. Als ich zum ersten Mal zu Melchers kam, war ich in der Bosch Power Tools Abteilung tätig. Das gesamte Team bestand aus Menschen jeden Alters. Meine Kollegen kamen aus der ganzen Welt, und sie hatten auch reiche Berufs- und Lebenserfahrung. Sie hatten ihre Stärken und erfüllten ihre Pflichten. Ich habe viel Anleitung bekommen und von meinen Vorgängern bei meiner Arbeit gelernt, was mir sehr zugute kam und mir half, in dieser Zeit schnell zu wachsen. Dies ist eine unvergessliche Erinnerung.

Back